11. Jan 2013 08:01
Keine Kommentare

Google Apps Script

Google Apps Script IDE
Google Apps Script IDE
Seit geraumer Zeit bietet Google den Service Google Apps Script an. Hierbei handelt es sich um eine client- und serverseitige JavaScript Engine, welche ebenfalls mit einer web-basierten IDE daherkommt. Kurz gesagt kann man also im Browser in JavaScript programmieren und das ganze auf Google's Servern laufen lassen. Einige werden "Oho!" schreien, wer jedoch mit den Google Produkten vertraut ist, wird sich durchaus fragen wieso, denn es gibt ja bereits die App Engine mit vollwertiger Java-Umgebung.

Anwendungsgebiete für Apps Script

Wer vor 1990 geboren wurde, wird in seinem Leben durchaus einmal mit Visual Basic for Applications in Excel oder Access, vielleicht auch Outlook, konfrontiert worden sein. Das Anwendungsgebiet von Visual Basic for Applications - kurz VBA - war und ist die Automatisierung von Tätigkeiten die bei der täglichen Anwendung von Office anfallen und mit normalen Macros nicht mehr zu erledigen sind. Die meisten Office-Profis greifen ohnehin immer sofort zu VBA.

Google Apps Script gehört nun, wie der Name ja schon sagt, zu Google Apps und damit zu Spreadsheets, Google Docs und Co. Es ist also sozusagen das VBA von Google Docs. Es dient nun auch zur Automatisierung von regelmäßigen Büroanwendungen und natürlich zum sog. EAI (Enterprise Application Integration). Also der Integration von Drittanbietersoftware in die Google Office bzw. Google Docs oder Google Apps Programme.

Aufgrund der Tatsache, dass Google Apps Script im Vergleich zu VBA jedoch nicht innerhalb einer installierten Software auf einem Desktop-PC sondern auf den Servern von Google arbeitet, bieten sich noch eine Reihe anderer Anwendungsgebiete an, welche VBA bisher aufgrund dieser Beschränkung nicht bot.

Vorteile von Google Apps Script

Es liegen einige bedeutende Vorteile bereits auf der Hand: die Sache läuft auf Google's Servern und ist damit unabhängig vom Computer zu Hause. Durch Schnittstelleneinbindung und der Tatsache, dass sich alle Google Services und auch Services von Drittanbietern über standardisierte Schnittstellen wie XML und SOAP anbinden lassen, gibt Google Apps Script ungeahnte Möglichkeiten.

Google Apps Script Spreadsheet
Google Apps Script Spreadsheet
Die Vorteile der einzelnen Anwendung wie z.B. der Tabellkalkulation Spreadsheets spielen hier natürlich noch positiv mit ein. Spreadsheets ist allgemein dafür bekannt, dass es sehr schnell sehr viele Daten verarbeiten kann. Gerade für kleinere Datenbanken ist es sehr gut geeignet und so kann man durchaus Spreadsheets in Verbindung mit Google Apps Script auch als Microsoft Access Alternative sehen. Wobei hier auch wieder der Mehrbenutzervorteil in der Cloud heraussticht. In der Google Apps Script API Referenz findet man die Übersicht über alle angebundenen Services und Bibliotheken.

Google Apps Script Beispiel

Eingangs habe ich einen Screenshot von einem einfachen Google Apps Script gezeigt. Gerne hätte ich auch komplexere Scripts gezeigt, um die ich schon des Öfteren gebeten wurde, aber leider gehören diese Skripte einem Unternehmen, für welches ich sie erstellt habe. 

Das Script lädt alle GMail E-Mails, die "Nachricht von" enthalten. Dies sind die E-Mails, die man mir von meinem Kontaktformular hier schicken kann. Das Apps Script prüft dann noch den E-Mail Header, ob die E-Mail wirklich von meinem kammerath.net Server versendet wurde. Anschließend wird ein neuer Kontakt mit dem Absender erstellt und in eine Kontaktliste in GMail gespeichert. Das Apps Script läuft dann immer einmal Nachts. So habe ich alle Leute, die mir per E-Mail über die Website schreiben mit diesem Google Apps Scriptautomatisch in meiner Kontaktgruppe "Website".

92,17 €
Jetzt bestellen »
Google Script: Enterprise Application Essentials: Adding Functionality to Your Google Apps

Nachteile von Google Apps Script

Als Google Apps Script neu war, wollte ich gleich einmal ein paar komplexere Aufgabenstellungen portieren. Ich habe es zwar geschafft Produktdaten aus einem CRM zu exportieren und in AdWords Anzeigen einzuspielen, aber das Laden von Daten über eine XML Schnittstelle ist aufgrund eines "Bad Request" Fehlers der UrlFetchApp erfolglos geblieben. Meine Anfrage im Google Apps Script Support Forum ist bis heute unbeantwortet: UrlFetchApp Bad Request. Das zeigt, dass zum Einen der Apps Script Support relativ mau ist und zum Anderen das Apps Script System auch noch nicht ausgereift. Man ist bei komplexeren Problemen oder Anwendungen durchaus noch dazu angehalten bestimmte Dinge auf die Google App Engine zu verlagern.

Google Apps Script Fazit

Zweifelsfrei ist Apps Script ein Meilenstein und das letzte fehlende Puzzleteil in Google Apps und Docs bzw. Drive. Die Scripting-Funktionalität ist einwandfrei, lediglich einige Apps Script Bibliotheken müssen verbessert werden. Für komplexere Aufgabenstellungen und aufwendigere Anwendungen empfiehlt sich dennoch die App Engine, da hier inkl. Multi-Threading bedeutend mehr Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Für das Verbessern des täglichen Lebens sowohl im Büro als auch Privat ist Google Apps Script eine absolute Bereicherung und für mich meine neue primäre Umgebung für Skripte des täglichen Bedarfs. Es hat mir richtig Spaß gemacht und ich werde in Zukunft mit Sicherheit noch weitere kleinere Skripte damit programmieren.

Bücher zum Thema „JavaScript“

Die nachfolgenden Bücher behandeln das Thema "JavaScript" und werden von Amazon empfohlen. Viele dieser Bücher habe ich selbst gelesen und teilweise auch zur Recherche für diesen Artikel genutzt.
45,99 €
Jetzt bestellen »
JavaScript: Das umfassende Handbuch für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Inkl. ECMAScript 6, Node.js, Objektorientierung und funktionale Programmierung
Philip Ackermann, Rheinwerk Computing
34,90 €
Jetzt bestellen »
Professionell entwickeln mit JavaScript: Design, Patterns und Praxistipps für Enterprise-fähigen Code
Philip Ackermann, Rheinwerk Computing
44,90 €
Jetzt bestellen »
HTML5 und CSS3: Das umfassende Handbuch zum Lernen und Nachschlagen. Inkl. JavaScript, Bootstrap, Responsive Webdesign u. v. m.
Jürgen Wolf, Rheinwerk Computing
44,09 €
Jetzt bestellen »
JavaScript & jQuery: Interaktive Websites entwickeln
Jon Duckett, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Kommentare zum Thema „Google Apps Script“

Wenn Du möchtest, kannst Du hier Kommentare zum Thema hinterlassen und Dich mit anderen Nutzern austauschen. Damit Du kommentieren kannst, musst Du Dich nur anmelden und schon kann es losgehen.
Jetzt zum Kommentieren anmelden