22. May 2013 06:05
Keine Kommentare

PHP auf Android

PHP auf Android
PHP auf Android

PHP Skripte auf Anroid ausführen klingt zwar im ersten Moment etwas seltsam, man sollte jedoch nicht vergessen, dass php-cli (das Command Line Interface) sich mittlerweile durchaus großer Beliebtheit für Scripting unter Linux und UNIX erfreut. Es hat gegenüber Shell Scripting mit der Bash oder Korn-Shell ein paar Vorteile, zuletzt muss man jedoch selbst entscheiden, was einem besser liegt. Es gibt ja auch noch Python. In diesem Artikel möchte ich mich damit befassen, wie man PHP Skripte auf Android programmiert (also auf dem Gerät selbst), was man dazu braucht, wie man die dann ausführt und wie man sie auch im regelmäßigen Betrieb anwenden kann.

Was man für PHP auf Android braucht

PHP for Android
PHP for Android

Ein paar unterschiedliche Anwendung sind erforderlich, bevor man unter Android überhaupt erst PHP programmieren, geschweige denn ausführen kann. Dazu gehört ein Editor, eine ordentliche Tastatur, die Skriptumgebung bzw. eine Konsole und natürlich ein PHP Interpreter. Wer lediglich auf dem PC entwickelte PHP-Skripte auf Android ausführen möchte, kommt natürlich auch ohne Tastatur und Editor aus.

Die SL4A Scripting Engine sowie PHP for Android gibt es nicht im Play Store, sondern nur als APK. Man muss in den Einstellungen also festlegen, dass auch fremde APK Dateien bzw. "aus fremden Quellen" installiert werden dürfen. Sobald man die Pakete alle installiert hat, muss man dann zuerst einmal PHP for Android starten und dort auch nochmal den Install-Button betätigen.

PHP mit CodeEdit unter Android programmieren

Das eigentliche Programmieren finde ich etwas gewöhnungsbedürftig und nicht sonderlich flüssig, da die Bildschirmtastatur doch etwas anderes ist, als die gute alte - mittlerweile gelbe - IBM Tastatur, bei der man jeden Tastenanschlag auf 3km Entfernung hört. Das gestaltet sich natürlich auf einem Tablet bedeutend schwieriger. Auch kann man nicht so viele IDE-Features von CodeEdit erwarten wie z.B. mit Eclipse.

14,99 €
Jetzt bestellen »
Perixx PERIBOARD-804 III Bluetooth Tastatur - Kompatibel mit Windows, Android und iOS - iPad - iPhone -Nexus - Galaxy - QWERTZ Layout - Schwarz
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
 
Wer ernsthaft unterwegs ein bisschen programmieren möchte und dafür nicht immer sein Notebook mit sich herum tragen möchte, für den empfiehlt sich durchaus eine Bluetooth Tastatur für Android. Mit einer richtigen Tastatur lässt sich dann doch bedeutend einfacher tippen als auf dem Bildschirm.

Gleichwohl man das Programmieren mit PHP auf Android damit angenehmer gestalten kann, wird man mit dem Endergebnis nie so weit kommen wie mit dem nativen Programmieren einer Android App. Das Erstellen von APK Dateien und "echten" Android Apps ist damit folglich nicht möglich. Wer ernsthaft richtige Android Apps programmieren möchte, der sollte sich den dazu passenden Artikel Android App programmieren durchlesen. Das Erlernen von Java ist dazu unerlässlich und man sollte die vollständigen Apps dann schon auf einem PC programmieren und gleichzeitig per USB oder Emulator testen.

Einfaches Android Skript mit PHP

Schauen wir uns aber einmal ein Android Script mit PHP an. Es ist sehr einfach gehalten und macht nichts anderes als eine Textdatei herunter zu laden und diese in einer Android AlertBox anzuzeigen. Das ist nichts großartig besonderes, aber auch aufgrund der geringen Dokumentation habe ich hier kein komplexeres Skript präsentiert oder präsentieren können.

Mit diesem Android PHP Skript, welches man im SL4A scripts Ordner ablegen muss, sieht man auch die Einschränkungen, die SL4A bzw. PHP for Android mit sich bringt. Mehr als ein erster Einstieg oder ein bisschen einfaches Scripting bringt die Engine nunmal nicht mit. Ein paar komplexere Beispiele insbesondere mit Dialogen findet man auf dieser Seite: PHP for Android von Silvio Garbes Lara. Das Fazit habe ich schon so gut wie vor weg genommen, weshalb ich denke dass diese kurze Vorschau an sich reicht. Meine Motivation hier größere Dinge mit PHP for Android vorzustellen hält sich nach den ersten Versuchen auch stark in Grenzen.

Bücher zum Thema „Android“

Die nachfolgenden Bücher behandeln das Thema "Android" und werden von Amazon empfohlen. Viele dieser Bücher habe ich selbst gelesen und teilweise auch zur Recherche für diesen Artikel genutzt.
34,90 €
Jetzt bestellen »
Android 7: Das Praxisbuch für Entwickler. Inkl. Einstieg in Android Studio. 70 Projekte zu allen Android-Funktionen: Multimedia, Kamera, Organizer, Sensoren, Datenbanken, Android Wear u. v. m.
Thomas Künneth, Rheinwerk Computing
19,90 €
Jetzt bestellen »
Android-Smartphone: Die verständliche Anleitung für alle Geräte: Samsung, HTC, LG u. v. m. Geeignet ab Android 5 bis Android 7 »Nougat«
Rainer Hattenhauer, Vierfarben
22,50 €
Jetzt bestellen »
Android: Der schnelle und einfache Einstieg in die Programmierung und Entwicklungsumgebung
Dirk Louis, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
9,90 €
Jetzt bestellen »
WhatsApp - Einsteigen, Nutzen, Umziehen - leicht gemacht!: Aktuelle Version - speziell für Samsung u.a. Smartphones mit Android
Anja Schmid, BILDNER Verlag

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Besucher, die diesen Beitrag gelesen haben, haben sich auch die unten aufgeführten Beiträge angesehen. Schau' doch einfach mal in die Artikel rein.
1 Besucher haben auch das gelesen

Kommentare zum Thema „PHP auf Android“

Wenn Du möchtest, kannst Du hier Kommentare zum Thema hinterlassen und Dich mit anderen Nutzern austauschen. Damit Du kommentieren kannst, musst Du Dich nur anmelden und schon kann es losgehen.
Jetzt zum Kommentieren anmelden